Einstufung als Verdachtsfall : Zwei Eilanträge eingereicht: AfD klagt gegen Verfassungsschutz

Avatar_shz von 22. Januar 2021, 10:42 Uhr

shz+ Logo
Alexander Gauland, Alice Weidel und Beatrix von Storch beim Bundesparteitag der AfD.
Alexander Gauland, Alice Weidel und Beatrix von Storch beim Bundesparteitag der AfD.

In der Klage beantragt die AfD unter anderem, dem Verfassungsschutz zu verbieten, sie als Verdachtsfall einzustufen.

Köln | Die AfD klagt vor dem Verwaltungsgericht Köln gegen das dort ansässige Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV). Die Partei habe zwei Klagen und zwei Eilanträge eingereicht, sagte eine Gerichtssprecherin am Freitag der Deutschen Presse-Agentur. AfD beru...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen