„Absurde“ Strafe : Paris muss Bußgeld zahlen – Wegen zu vieler Frauen in Führungspositionen

Avatar_shz von 15. Dezember 2020, 18:52 Uhr

shz+ Logo
Die Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo.
Die Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo.

Das Ministerium für öffentliche Verwaltung sieht Männer diskriminiert. Paris Bürgermeistern empfindet insgeheim Freude.

Paris | Die Stadt Paris muss eine Geldbuße von 90.000 Euro wegen Diskriminierung bezahlen – weil sie zu viele Frauen auf Führungspositionen beschäftigt. Bürgermeisterin Anne Hidalgo sprach am Dienstag von einer "absurden" Entscheidung. Ministerium meint: Männer wurden benachteiligt Vor zwei Jahren hatte Paris 16 neue Leitungsposten ausgeschrieben – davo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen