Ziemiak: "Lass uns reden" : CDU knickt ein: Lieber keine Video-Antwort an Youtuber Rezo

Avatar_shz von 23. Mai 2019, 15:45 Uhr

shz+ Logo
CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak will Youtuber Rezo treffen.
CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak will Youtuber Rezo treffen.

Das Warten auf einen Video-Konter vom CDU-Abgeordneten Philipp Amthor wird wohl ewig andauern.

Berlin | Hilflos, ja unprofessionell regierte die CDU auf Spott und Häme in Sozialen Netzwerken. Die gnadenlose Abrechnung per Video von Youtuber Rezo mit den Christdemokraten setzte die Parteizentrale tagelang schachmatt. Jetzt soll Rezo eingeladen werden. Umarmung statt Attacke: So will die erstarrte CDU wieder handlungsfähig werden. Was bisher passierte,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen