Gesetzesänderung : Wolf-Abschuss nach Nutztier-Rissen wird leichter

shz+ Logo
Wölfe verbreiten sich wieder in Deutschland.
Wölfe verbreiten sich wieder in Deutschland.

Eigentlich steht der Wolf unter Naturschutz – trotzdem wurde sein Abschuss durch eine neue Regelung erleichtert.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
14. Februar 2020, 10:56 Uhr

Wölfe können künftig nach Angriffen auf Nutztiere leichter abgeschossen werden. Der Bundesrat stimmte am Freitag in Berlin einer neuen Regelung zu, die den Abschuss auch dann erlaubt, wenn nicht klar ist...

föelW önkenn inütgfk hanc rgiAnnffe ufa eueztrNit hieeclrt gebsonseachs ee.dwnr eDr eBntausdr mmtteis am rtgFaei ni Bneril eneir uenne engguleR ,uz die dne Aschbssu acuh ndna tber,ula nnwe intch lakr ,its cshwlee aebrtuRi angue weat aShfec eenisgsr aht – nud warz os gnlea, bis es ienek eeetinwr Snecähd rehm g.bit sDa hNasuusrttzztgeec diwr zuedm so outmef,iulmrr asds uhac Sdänche ebi rthiHntabroebyel die dgJa auf lWfeö e.trfcnhetreig sE tebbli baer ,dbeai sasd rdeje Acusbshs nlezien hemeggtin edenwr sus,m nend fleWö dnis ni unhDdseaclt etgrns esü.tthzcg

Zmu eTmh:a eWöfl in ee-iD:hocgnieRn tliwsmUtinmere seLi rrdtofe chiltreee gunaBjge

uAhc ecsMnhilgi muz shcbusAs feri

reÜb dne smioKmorsp hteat edi greoß nKtailooi anlge t.geeristnt roV malle ekoosnrUiipitln poentch fa,adru uhac nde eorcrgvnolihs Ascubshs uz nmrgcehelö,i enwn chno nkie nSahced enatnnsedt sit. iSet der atwernaeendJhuds bgit es ewreid Weflö in dn,echuDtlas edi sich eeiarnbsut udn in nmeanch geonnRei atrsk e.verehnrm sDa Ftünret dnu ennlkcAo vno nfleWö wrdi nnu rasuükdicchl tnvboere und edr shbssucA ovn cninsgeMlhi aus elöWfn dnu nHenud ni der feiern Ntuar uatb.lre

erD sctuDhee drvabgeandJ nennta dne shslsBecu n"eein nesert ctSihtr in die ghertiic tinu"Rhc,g se tessnmü ebar eietrew tetcrhiS fogn.el Der abdrVne roedrft eturn demnare hoeu"sWsfesulrc"aaas,ll olas loiewreffs oZnne, uaf heDiecn erdo ni nrneuba tbneeG.ie

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen