Gesetzesänderung : Wolf-Abschuss nach Nutztier-Rissen wird leichter

shz+ Logo
Wölfe verbreiten sich wieder in Deutschland.
Wölfe verbreiten sich wieder in Deutschland.

Eigentlich steht der Wolf unter Naturschutz – trotzdem wurde sein Abschuss durch eine neue Regelung erleichtert.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
14. Februar 2020, 10:56 Uhr

Wölfe können künftig nach Angriffen auf Nutztiere leichter abgeschossen werden. Der Bundesrat stimmte am Freitag in Berlin einer neuen Regelung zu, die den Abschuss auch dann erlaubt, wenn nicht klar ist...

eöfWl knnenö nfütgik anhc iAfgernnf afu trzuNtiee rteliech baesehsngosc w.endre Der Bdsraeutn etimtsm am igareFt ni ieBnrl nreei ueenn Rneuggel uz, edi dne usbsAsch hauc dnna eb,alurt nwen incth krla its, eschelw ateibruR uange taew fheSac snegiser ath – ndu zrwa os a,negl bis es neiek eenetrwi cheSdnä emhr btgi. asD thztracueuzsgeNts idwr zemdu so riuomtu,rmlfe sads hcua hSedncä ebi lrnrobeaHbyitteh die Jagd afu föWel ihr.ctrneeftge Es ebltbi rabe ade,ib sasd rejde scuAbhss nzneeil mgtienhge edwren muss, ndne öWfel sind in sutaDcldhne tenrgs üzth.gtcse

uZm heaT:m elWöf in i-heR:ecieoDgnn metsltenrmiiwU Lies odtrfre lieretceh njBeggau

Ahuc ihselicngM uzm Acssubhs frei

bÜer nde rpmKssoomi htate dei ogerß iaontolKi lngae reetnigt.st Vro eallm oinnepsklUitrio nhtpoce aadruf, hauc end sglohvrcinero bschAuss uz rnlöeic,ehmg wnne hcno neik Scanedh tednnatnse s.ti iteS edr eJdhaweaseuntdnr tgbi se reeiwd feWöl ni lDehutn,adsc die shci reeainbtus nud in hmannec nngeiRoe atrsk erhn.eevrm Das nüettFr dnu lcenknoA ovn enWföl wdir unn uachckirlüsd nveorbte dnu rde suhbAscs nov nhicgieMlns aus nöfleW und dnneuH in red eerfin aruNt tauler.b

Dre teecsDuh edJdvgrnbaa nntena nde sselBhscu eni"ne reestn trhiStc ni die eirigcht R,hutngc"i se üenmsst aber eewerti Sechtitr oln.fge Der abndrVe eotrdfr nuetr amdreen ,lu"soalslfraseh"eucsWa osal wlerefiosf onen,Z fau eDhecni rdoe ni ubanner een.eibGt

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen