Grünen-Politiker unbeirrt : Wohnhaus von Cem Özdemir offenbar mit Stein beworfen

Avatar_shz von 17. Dezember 2019, 06:42 Uhr

shz+ Logo
Der 53-Jährige ist Bundestagsabgeordneter von Stuttgart.
Der 53-Jährige ist Bundestagsabgeordneter von Stuttgart.

Zufällige Sachbeschädigung oder Akt zur Einschüchterung? Der frühere Grünen-Chef twitterte ein beunruhigendes Bild.

Stuttgart | Das Wohnhaus des Grünen-Politikers Cem Özdemir ist offenbar mit einem Steinwurf attackiert worden. Özdemir schrieb am Montagabend im Kurzbotschaftendienst Twitter: "Ein Stein wurde gegen unsere Haustür geworfen. Die Botschaft galt wohl mir." Der frühere Parteichef der Grünen kündigte an, sich nicht einschüchtern zu lassen. Er werde weiterhin "lautstar...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen