SPD-Übergangsvorsitzender : Wie bei der AfD: Schäfer-Gümbel relativiert seinen Grünen-Verriss

Avatar_shz von 14. Juni 2019, 07:44 Uhr

shz+ Logo
Thorsten Schäfer-Gümbel führt die übergangsweise zusammen mit den Ministerpräsidentinnen Malu Dreyer und Manuela Schwesig.
Thorsten Schäfer-Gümbel führt die übergangsweise zusammen mit den Ministerpräsidentinnen Malu Dreyer und Manuela Schwesig.

Die Grünen gewinnen in Umfragen und erfahren nun viel Gegenwind von anderen Parteien.

Berlin | Angesichts ihres Umfrageaufschwungs werden die Grünen zunehmend von SPD und Union attackiert. Der kommissarische SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel warf ihnen eine populistisch vereinfachende Politik nach Art der AfD vor. "Die Grünen versuchen im Moment, alles Elend dieser Welt zu reduzieren auf die Frage des Klimawandels", sagte er dem Berliner ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen