Aufreger bei TV-Duell : Donald Trump stärkt rechte „Proud Boys“ – jetzt kennt er sie angeblich gar nicht

Avatar_shz von 01. Oktober 2020, 08:27 Uhr

shz+ Logo
Mitglieder der rechtsextremen Gruppe Proud Boys: Die Die White Supremacists sind begeistert über eine Aussage von Donald Trump beim TV-Duell.
Mitglieder der rechtsextremen Gruppe Proud Boys: Die Die White Supremacists sind begeistert über eine Aussage von Donald Trump beim TV-Duell.

Aus den eigenen Reihen gibt es dafür Kritik. Die White Supremacists sind begeistert über die Aussage.

Washington | Mehrere Republikaner haben sich nach der Weigerung Donald Trumps, rechte Gruppierungen eindeutig zu verurteilen, von dem US-Präsidenten distanziert. Trump seinerseits versuchte sich am Mittwoch in Schadensbegrenzung. "Ich weiß nicht, wer die 'Proud Boys' sind", sagte Trump mit Blick auf eine gleichnamige rechte Vereinigung, die am Vortag bei der TV-De...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen