Zu viele Corona-Patienten : Kliniken am Limit: Krebstherapien müssen eingeschränkt werden

Avatar_shz von 28. November 2021, 10:03 Uhr

shz+ Logo
Die Versorgungslage in deutschen Krankenhäusern wird immer dramatischer.
Die Versorgungslage in deutschen Krankenhäusern wird immer dramatischer.

Die Lage in deutschen Krankenhäusern spitzt sich immer weiter zu. Um die Versorgung der zahlreichen Corona-Patienten zu gewährleisten, müssen OPs und sogar Krebsbehandlungen verschoben und eingeschränkt werden.

Berlin | Aufgrund der vielen Covid-Patienten auf Intensivstationen müssen immer mehr Kliniken in Deutschland sogenannte planbare Operationen verschieben. Nach Angaben der Deutschen Krankenhausgesellschaft kann der Normalbetrieb in mehr als drei Viertel aller Krankenhäuser in Deutschland mittlerweile nicht mehr aufrechterhalten werden, und diese Häuser müssen p...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen