Entscheidung nicht in Sicht : Warum wir auf das Ende der Zeitumstellung noch lange warten müssen

Avatar_shz von 01. Juni 2019, 12:18 Uhr

shz+ Logo
Eine gemeinsame Linie der EU-Staaten beim Thema Zeitumstellung ist nicht in Sicht.
Eine gemeinsame Linie der EU-Staaten beim Thema Zeitumstellung ist nicht in Sicht.

Viele EU-Länder haben ihre Position noch immer nicht dargelegt.

Brüssel | Das Ende der halbjährlichen Zeitumstellung in der EU ist nicht absehbar. "Es scheint, dass die meisten Mitgliedstaaten mehr Zeit benötigen", heißt es in einem öffentlichen Dokument der rumänischen EU-Ratspräsidentschaft, über das zuerst die Funke-Mediengruppe berichtet hatte. Am kommenden Donnerstag wollen die für das Thema verantwortlichen EU-Verkehr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen