Mögliche Suspendierung von Fidesz : Orbans Partei droht Ausschluss aus EVP-Fraktion – Union dafür

Avatar_shz von 20. März 2019, 10:52 Uhr

shz+ Logo
Der ungarische Premierminister und Vorsitzender der Fidesz-Partei, Viktor Orban, muss die mögliche Suspendierung aus der EVP-Fraktion verantworten.
Der ungarische Premierminister und Vorsitzender der Fidesz-Partei, Viktor Orban, muss die mögliche Suspendierung aus der EVP-Fraktion verantworten.

Der Tag der Entscheidung für die Partei von Ungarns Ministerpäsident Viktor Orban ist da.

Brüssel | Der rechtsnationalen Fidesz-Partei des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban droht nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur die Aussetzung der Mitgliedschaft in der Europäischen Volkspartei. Am Mittwoch ab 15 Uhr entscheiden die rund 260 Delegierten über den weiteren Verbleib des Fidesz. CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat ihr Komm...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen