Treffen im Weißen Haus : Warum Donald Trump und Viktor Orban einander bauchpinseln

Avatar_shz von 13. Mai 2019, 22:35 Uhr

shz+ Logo
Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban ist schon lange ein Fan von Donald Trump.
Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban ist schon lange ein Fan von Donald Trump.

Der US-Präsident und Ungarns starker Mann haben einiges gemeinsam.

Washington/Budapest | Die beiden Staatenlenker haben viel gemeinsam. Die Abschottungspolitik gegenüber Flüchtlingen und Migranten etwa. Oder die Abneigung gegenüber der EU. Trump hat Orban in der Vergangenheit für dessen Grenzanlagen gelobt – er selbst will an der Grenze zu Mexiko eine Mauer errichten. Der US-Präsident sucht in Europa zudem den Schulterschluss mit Regierun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen