Omikronwelle : Wann angepasste Mutations-Impfstoffe in die EU kommen

Avatar_shz von 10. Januar 2022, 17:41 Uhr

shz+ Logo
Die Corona-Impfstoffe sollen an die Mutationen angepasst werden.
Die Corona-Impfstoffe sollen an die Mutationen angepasst werden.

Die Europäische Kommission beschafft neue Impfstoffe bei Pfizer und Moderna. Die sollen noch im Frühjahr Mutationen meistern, heißt es aus Schweden.

Stockholm | „Ich hatte nach der Infektion acht Monate lang Corona Nachwirkungen. Nun haben meine Frau und ich wieder Covid, trotz Impfungen. Aber es ist nicht so schlimm gewesen. Zwei Tage war ich im Bett“, sagt Pär mit resigniertem Lächeln. Mehr zum Thema Restaurantbesuche nur noch für Geboosterte? Das sagt Karl Lauterbach Bei Markus Lanz: Hendrik S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen