Politiker aus Norderstedt : Vize-Schatzmeister Christian Waldheim verlässt AfD-Parteivorstand

Avatar_shz von 15. Dezember 2021, 19:49 Uhr

shz+ Logo
Christian Waldheim
Christian Waldheim

Waldheim nannte persönliche Gründe.

Berlin | Die AfD hat ein Mitglied ihres Bundesvorstands verloren. Der stellvertretende Schatzmeister Christian Waldheim legte sein Amt nieder, wie ein Parteisprecher am Mittwochabend bestätigte. Waldheim, der zum sogenannten gemäßigten Lager der AfD gezählt wird, habe persönliche Gründe angeführt. Ursprünglich wollte die AfD auf einem Parteitag in diesem Mo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen