Kaum Anstieg der Todeszahlen : Virologe Hendrik Streeck fordert Strategiewechsel in Corona-Politik

Avatar_shz von 13. September 2020, 10:24 Uhr

shz+ Logo
Professor Hendrik Streeck, Direktor des Institut für Virologie an der Uniklinik in Bonn.
Professor Hendrik Streeck, Direktor des Institut für Virologie an der Uniklinik in Bonn.

Der Virologe Hendrik Streeck betont aber auch, dass man nur "ausprobieren könne und Fehler machen dürfe".

Berlin/Bonn | Der Bonner Virologe Hendrik Streeck hat im Umgang mit dem Coronavirus für einen Strategiewechsel geworben. "Wir dürfen uns bei der Bewertung der Situation nicht allein auf die reinen Infektionszahlen beschränken", sagte Streeck der "Welt am Sonntag". Zwar steige die Zahl der positiv getesteten Menschen in Deutschland und Europa signifikant an. "Gleich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen