Impfpflicht, Booster oder Lockdown? : Virologe Martin Stürmer für flächendeckenden Lockdown

Avatar_shz von 23. November 2021, 10:51 Uhr

shz+ Logo
Virologe Martin Stürmer in seinem Labor.
Virologe Martin Stürmer in seinem Labor.

Der Virologe Martin Stürmer spricht sich für einen flächendeckenden Lockdown aus. Eine Impfpflicht dagegen helfe als akute Maßnahme nicht, sei langfristig aber denkbar.

Berlin | Im Kampf gegen die rasant steigenden Infektionszahlen hält der Virologe Martin Stürmer einen allgemeinen Lockdown für sinnvoll. „Wenn wir die Kontakte wirklich einschränken wollen, kommen wir um Lockdowns nicht herum“, sagte er im ARD-Morgenmagazin. „Wenn wir jetzt die Zahlen nicht in den Griff bekommen, dann sollten wir wirklich überlegen, dass man e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen