Coronavirus in Deutschland : Welche Corona-Maßnahmen die Politik jetzt plant – und welche nicht

Avatar_shz von 15. November 2021, 13:38 Uhr

shz+ Logo
Deutschland am Abgrund: Die Infektionszahlen sind so hoch wie nie – die Politik will in dieser Woche neue Maßnahmen auf den Weg bringen, um die vierte Welle zu brechen.
Deutschland am Abgrund: Die Infektionszahlen sind so hoch wie nie – die Politik will in dieser Woche neue Maßnahmen auf den Weg bringen, um die vierte Welle zu brechen.

Die Woche der Entscheidung: In diesen Tagen diskutiert die Politik neue Corona-Regeln, mit denen sie die vierte Welle stoppen will. Homeoffice, 3G im Bahnverkehr und Impfpflicht: Welche Maßnahmen nun kommen könnten.

Berlin | Die Pandemie ist in den vergangenen Wochen außer Kontrolle geraten. Die Sieben-Tages-Inzidenz je 100.000 Einwohner stieg laut Robert Koch-Institut am Montag auf den Rekordwert von 303,0. Experten warnen: Wenn die Politik jetzt nicht handelt, könnten in einigen Wochen die Kliniken überlastet sein. Das Ende der epidemischen Lage Und die Politik wi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen