Kommentar zu Covid-19-Impfung : Vierte Coronawelle und Omikron: Droht uns der perfekte Sturm?

Avatar_shz von 29. November 2021, 06:30 Uhr

shz+ Logo
Die Omikron-Variante (B.1.1.529) war zuerst im südlichen Afrika nachgewiesen worden. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) stuft sie als 'besorgniserregend» ein.
Die Omikron-Variante (B.1.1.529) war zuerst im südlichen Afrika nachgewiesen worden. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) stuft sie als "besorgniserregend» ein.

Von wegen besinnlicher Advent: Die Corona-Krise hat Deutschland wieder voll erfasst. Die vierte Welle trifft jetzt auch noch auf die Omikron-Variante. Droht uns der perfekte Sturm, die maximale Katastrophe? Vor Panikmache sei gewarnt!

Berlin | Es ist erschreckend, was sich teilweise in Bayern, Sachsen, Baden-Württemberg und Thüringen abspielt. Die Rekord-Fallzahlen und niedrigen Impfquoten führen dort auf den Intensivstationen zu Notsituationen, sodass die Triage droht. Die Operation Klettblatt der Bundeswehr ist angelaufen, um Corona-Kranke in den Norden auszufliegen, wo die Lage noch nich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen