Immer mehr Gewalttaten : Verfassungsschutz sieht starke Verbreitung antisemitischer Hetze

Avatar_shz von 10. August 2020, 18:57 Uhr

shz+ Logo
Immer häufiger kommt es in Deutschland zu antisemitischen Gewalttaten.
Immer häufiger kommt es in Deutschland zu antisemitischen Gewalttaten.

Die Judenfeindlichkeit ist vor allem unter Rechtsextremisten stark verbreitet, so der Verfassungsschutz.

Berlin | Der Verfassungsschutz erkennt bei einigen Vertretern der sogenannten Neuen Rechten und des Rechtsaußen-Flügels der AfD antisemitische Denkmuster. Als "Neue Rechte" bezeichnet der Verfassungsschutz ein informelles Netzwerk, in dem rechtsextremistische bis rechtskonservative Kräfte verortet werden. Dazu zählt der Inlandsgeheimnis beispielsweise das Comp...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen