Botschafter Györkös im Interview : Ungarn: Orban-Regierung lehnt Cannabis-Freigabe in Deutschland ab

Avatar_shz von 29. November 2021, 01:00 Uhr

shz+ Logo
Muss die in der EU umstrittene Politik der Regierung von Viktor Orban in Deutschland erklären: Ungarns Botschafter Peter Györkös.
Muss die in der EU umstrittene Politik der Regierung von Viktor Orban in Deutschland erklären: Ungarns Botschafter Peter Györkös.

Neues Konfliktpotenzial durch die Ampel? Innenpolitische Entscheidungen in Deutschland haben oft Konsequenzen für die Partner, sagt Ungarns Botschafter Peter Györkös. Und die EU führe die falschen Debatten.

Berlin | Herr Botschafter, als Mitarbeiter im Außenministerium haben Sie seinerzeit die Verhandlungen Ungarns für den EU-Beitritt 2004 begleitet. Hätten Sie damals gedacht, dass der Austritt des Landes aus der EU einmal zur Debatte stehen könnte?Ich sehe keine solche Debatte. Immerhin hat der niederländische Premier anlässlich der Auseinandersetzung Ungarns...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen