Deltavariante : USA lockern Reisebeschränkungen vorerst nicht

Avatar_shz von 26. Juli 2021, 20:37 Uhr

shz+ Logo
Jen Psaki, Pressesprecherin des Weißen Hauses,  spricht während des täglichen Briefings im Weißen Haus.
Jen Psaki, Pressesprecherin des Weißen Hauses, spricht während des täglichen Briefings im Weißen Haus.

Die EU hat Pandemie-Beschränkungen für Einreisen aus den USA gelockert. Die US-Regierung will Ausländer aus Europa und anderen Ländern jedoch auch weiterhin nicht wieder einreisen lassen.

Washington | Die USA wollen die wegen der Corona-Pandemie verhängten Einreisebeschränkungen für Reisende aus Europa und anderen Staaten vorerst nicht aufheben. „Wegen der Delta-Variante werden wir die bestehenden Reisebeschränkungen an dieser Stelle beibehalten“, sagte die Sprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, am Montag. US-Präsident Joe Biden hatte beim Bes...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen