Pandemie-Politik : USA heben Corona-Reisestopp für Geimpfte auf

Avatar_shz von 20. September 2021, 20:49 Uhr

shz+ Logo
Passagierflugzeuge aus Europa werden zukünftig wieder in die USA fliegen dürfen - zumindest mit Geimpften an Bord.
Passagierflugzeuge aus Europa werden zukünftig wieder in die USA fliegen dürfen - zumindest mit Geimpften an Bord.

Seit eineinhalb Jahren können Europäer bis auf einzelne Ausnahmen nicht in die USA reisen. Das soll sich nun ändern. Die US-Regierung will die rigorosen Einreisesperren bald aufheben.

Washington | Das lange Warten auf Reisen nach Amerika hat ein Ende: Ab November können Ausländer mit einer Corona-Impfung wieder in die Vereinigten Staaten einreisen. Das kündigte der Coronavirus-Koordinator des Weißen Hauses, Jeffrey Zients, am Montag an. Die Lockerungen kommen nach gut eineinhalb Jahren eines weitgehenden Einreisestopps für Menschen aus zahlr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert