Kommentar : US-Militärschlag in Syrien räumt mit Illusionen über Joe Biden auf

Avatar_shz von 26. Februar 2021, 15:05 Uhr

shz+ Logo
Gab den Einsatzbefehl zur Bombardierung pro-iranischer Milizen in Syrien: US-Präsident Joe Biden.
Gab den Einsatzbefehl zur Bombardierung pro-iranischer Milizen in Syrien: US-Präsident Joe Biden.

Mit dem Luftangriff auf pro-iranische Milizen folgt der US-Präsident alten Mustern. So kommt die Region nicht zur Ruhe.

Flensburg | Der Befehl kam vielleicht schneller als erwartet, doch wenig überraschend: Erst ein paar Wochen im Amt, hat US-Präsident Joe Biden seinen ersten Militärschlag angeordnet. Getroffen hat es in Syrien operierende pro-iranische Milizen als Vergeltungsschlag für deren Raketenangriff auf im Irak stationierte US-Truppen und deren Verbündete. Mit dem Vorge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen