Kindersendung : US-Außenminister Blinken trifft „Sesamstraßen“-Bewohner

Avatar_shz von 22. Juli 2021, 14:55 Uhr

shz+ Logo
US-Außenminister Antony Blinken war bereits 2016 in der Kindersendung „Sesamstraße“ zu sehen.
US-Außenminister Antony Blinken war bereits 2016 in der Kindersendung „Sesamstraße“ zu sehen.

Bereits 2016 war US-Außenminister Antony Blinken in der „Sesamstraße“ zu sehen. Nun ist er wieder zu Gast in der Kindersendung gewesen und hat sich mit Grobi unterhalten.

Washington | Diplomatie im Kinderzimmer: US-Außenminister Antony Blinken ist erneut in einem Videoclip der Kindersendung „Sesamstraße“ aufgetreten. Blinken veröffentlichte auf seinem Twitteraccount ein kurzes Video, in dem er mit Grobi (Originalname: Grover) über seine Arbeit als Außenminister spricht. „Ich treffe Leute aus der ganzen Welt und sehe, wo sie lebe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert