Wahl 2021 : Trotz all der Pannen: Warum die Berlin-Wahl nicht wiederholt wird

Avatar_shz von 28. September 2021, 17:28 Uhr

shz+ Logo
Ein Schild weist im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg den Weg zu einem Wahllokal.
Ein Schild weist im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg den Weg zu einem Wahllokal.

Drei Wahlen, ein Volksentscheid, fünf Stimmzettel, sechs Kreuze – die Stimmabgaben in Berlin am Sonntag waren zeitaufwendig und mit Pannen behaftet. Die Analyse der Fehler geht auch nicht viel schneller.

Berlin | Trotz zahlreicher Pannen bei den Wahlen am Sonntag sieht der Berliner Senat bisher keinen Anlass für eine Wiederholung der Abgeordnetenhauswahl. „Aus dem, was dem Senat bisher bekannt ist, ergeben sich noch keine Anhaltspunkte dafür, dass so schwerwiegende Fehler da sind, dass eine Wahlwiederholung unmittelbar bevorsteht“, sagte Christian Gaebler (...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen