Vorsitzenden-Wahl im Dezember : Trotz Corona-Pandemie – CDU hält an Parteitag mit 1001 Delegierten fest

Avatar_shz von 31. August 2020, 21:24 Uhr

shz+ Logo
Beim CDU-Parteitag soll ein Nachfolger für Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer gewählt werden.
Beim CDU-Parteitag soll ein Nachfolger für Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer gewählt werden.

JU-Chef Tilman Kuban pocht auf eine rasche Gesetzesänderung zur Durchführung digitaler Wahlparteitage.

Berlin | Die CDU-Spitze hält trotz anhaltender Corona-Pandemie an den Planungen für einen Präsenz-Parteitag zur Wahl eines neuen Vorsitzenden Anfang Dezember fest. Hygieneregeln, Abstandsgebote und die Nachverfolgung der Teilnehmer-Kontakte hätten bei den Planungen und Gesprächen mit den zuständigen Behörden oberste Priorität, war am Montag nach einer Videokon...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen