Nahost-Konflikt : Tel Aviv weiter unter Beschuss – Medienhochhaus in Gaza zerstört

Avatar_shz von 15. Mai 2021, 16:59 Uhr

shz+ Logo
Ein Medienhochhaus in Gaza wurde zerstört.
Ein Medienhochhaus in Gaza wurde zerstört.

Die tödliche Gewalt zwischen Israel und der radikalislamischen Hamas dauert unvermindert an.

Tel Aviv/Gaza | Es waren die bisher intensivsten Angriffe auf den Großraum Tel Aviv: Militante Palästinenser im Gazastreifen haben am Samstag drei Mal kurz hintereinander Raketen auf die Küstenmetropole abgefeuert. In Tel Avivs Nachbarstadt Ramat Gan starb nach Angaben von Sanitätern ein etwa 50 Jahre alter Mann beim Einschlag einer Rakete. Immer wieder waren heulend...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen