Nationale Interessen : Wachsende EU-Skepsis: Muss Deutschland mehr Patriotismus wagen?

Avatar_shz von 09. Juni 2021, 11:24 Uhr

shz+ Logo
Logo des Europäischen Parlaments in Brüssel: Die Corona-Pandemie lässt die Bundesbürger einen zunehmend skeptischen Blick auf die Gemeinschaft werfen. Droht ein Stimmungswechsel?
Logo des Europäischen Parlaments in Brüssel: Die Corona-Pandemie lässt die Bundesbürger einen zunehmend skeptischen Blick auf die Gemeinschaft werfen. Droht ein Stimmungswechsel?

Laut einer Studie befeuert die Corona-Pandemie die Europaskepsis der Deutschen und wirft ernstzunehmende Fragen über die Zukunft des europäischen Projekts auf. Welche Schlüsse sollte eine neue Bundesregierung daraus ziehen?

Flensburg | „Über viele Jahre hinweg gingen die politischen Führungskräfte in Berlin ganz selbstverständlich davon aus, dass die deutsche Öffentlichkeit die EU unterstützt", sagt Mark Leonard, Direktor der Denkfabrik "European Council on Foreign Relations" (ECFR). Nun aber gebe es Warnsignale, dass das bevölkerungsreichste Mitgliedsland der EU über kurz oder lang...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen