Umfrage des Tages : Streit über Impfschäden: Mehrheit steht auf Seite von Sahra Wagenknecht

Avatar_shz von 02. November 2021, 18:54 Uhr

shz+ Logo
Wenn es um das Thema Corona-Impfung geht, vertreten Karl Lauterbach und Sahra Wagenknecht höchst unterschiedliche Ansichten.
Wenn es um das Thema Corona-Impfung geht, vertreten Karl Lauterbach und Sahra Wagenknecht höchst unterschiedliche Ansichten.

Der Sonntagstalk von Anne Will wurde zum Schlagabtausch des SPD-Gesundheitsexperten Karl Lauterbach mit der Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht. Wer hat Sie überzeugt? Stimmen Sie ab.

Berlin | SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach warnt vor dem Corona-Winter. Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht ist nicht geimpft und verteidigt Joshua Kimmich. In Anne Wills ARD-Talk trafen die beiden aufeinander und diskutierten heißblütig über das Thema Impfen. Wie Kimmich sorgt sich auch Wagenknecht um mögliche Impfschäden und deutet in der Sendung an...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert