Lang erwartete Entscheidung : Stiko empfiehlt Corona-Impfung für Kinder mit Vorerkrankung – und auf Wunsch

Avatar_shz von 09. Dezember 2021, 17:04 Uhr

shz+ Logo
Die Corona-Impfung für Kinder zwischen fünf und elf Jahren will die Stiko vorerst nur für Kinder mit Vorerkrankung empfehlen.
Die Corona-Impfung für Kinder zwischen fünf und elf Jahren will die Stiko vorerst nur für Kinder mit Vorerkrankung empfehlen.

Die Ständige Impfkommission empfiehlt die Corona-Impfung zunächst Kindern von fünf bis elf Jahren mit Vorerkrankungen und Kontakt zu Risikopatienten. Für alle anderen sei die Impfung auf individuellen Wunsch möglich.

Berlin | Die Ständige Impfkommission (Stiko) will die Corona-Impfung Kindern von fünf bis elf Jahren mit Vorerkrankungen und Kontakt zu Risikopatienten empfehlen. Aber auch gesunde Kinder sollen auf Wunsch und nach ärztlicher Aufklärung geimpft werden können, teilte das Expertengremium am Donnerstag zu einem Beschlussentwurf mit. Es handelt sich noch nicht um ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen