Seehofer, Braun und Laschet : Einschränkungen für Nicht-Geimpfte? Unions-Politiker nicht einig

Avatar_shz von 26. Juli 2021, 11:00 Uhr

shz+ Logo
Der Chef des Bundeskanzleramtes Helge Braun kann sich Beschränkungen für Ungeimpfte in Deutschland vorstellen.
Der Chef des Bundeskanzleramtes Helge Braun kann sich Beschränkungen für Ungeimpfte in Deutschland vorstellen.

Drohen mit Blick auf die Corona-Zahlen bald wieder mehr Einschränkungen? Davon gehen einige Politiker aus. Strittig ist jedoch, ob sie für alle gelten sollen.

Berlin | Die weiter steigenden Corona-Infektionszahlen fachen eine Debatte um mehr Einschränkungen für Ungeimpfte an. "Das ist keine Diskriminierung der Nicht-Geimpften", sagte Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) im Interview mit RTL/ntv. Er achte es, wenn jemand sich aus persönlichen Gründen gegen eine Impfung entscheide. "Aber die nicht geimpfte Person ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen