Bungalow-Viertel am Hogenkamp : Pinneberger Politik will Bebauungsplan ändern

Avatar_shz von 22. Januar 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Bungalows, Bäume und viele freien Flächen. Spekulanten haben die Siedlung längst im Visier. Es droht der Abriss von einigen Immobilien.
Bungalows, Bäume und viele freien Flächen. Spekulanten haben die Siedlung längst im Visier. Es droht der Abriss von einigen Immobilien.

Investoren haben das Stadtviertel im Visier. Die Anwohner befürchten, das ihre Siedlung zugebaut wird und ihren Charme verliert.

Pinneberg | Die Oelting-Siedlung in Pinneberg mit ihren Bungalows aus den 1960er- und 1970er-Jahren soll ihren baulichen Charakter behalten. SPD-Ratsherr Gerhard Thomssen (SPD) hat im Ausschuss für Stadtentwicklung am Dienstag (19. Januar) angekündigt, in der nächsten oder übernächsten Sitzung den Bebauungsplan für dieses Gebiet auf den Prüfstand zu stellen und z...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen