Maut-Flop des Verkehrsministers : So teuer kommt das Scheitern der Pkw-Maut den Bund zu stehen

Avatar_shz von 25. Juni 2019, 11:06 Uhr

shz+ Logo
Die Pkw-Maut kommt nicht und hat bis zu ihrem Scheitern sehr viel Geld gekostet.
Die Pkw-Maut kommt nicht und hat bis zu ihrem Scheitern sehr viel Geld gekostet.

Es ist ein Millionenbetrag, den die gescheiterte Pkw-Maut gekostet hat. Steuerzahler werden darüber nicht erfreut sein.

Berlin | Die gescheiterte Pkw-Maut hat den Bund bereits 53,6 Millionen Euro gekostet. Die Summe von exakt 53.601.435 Euro fiel von 2014 bis zum Tag des Maut-Stopps durch den Europäischen Gerichtshof an, wie aus einem Bericht des Bundesverkehrsministeriums an den Bundestag hervorgeht. Das Schreiben liegt der Deutschen Presse-Agentur vor. Wie der Ausfall erwarte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen