Rückkehr aus Hochinzidenzland : Schule schwänzen wegen Quarantäne – ist das erlaubt?

Avatar_shz von 01. August 2021, 07:19 Uhr

shz+ Logo
Ab August muss sich jeder Ungeimpfte, der aus dem Ausland nach Deutschland kommt, zunächst gegen Corona testen lassen. Für einige Länder gelten noch schärfere Regeln. (Symbolbild)
Ab August muss sich jeder Ungeimpfte, der aus dem Ausland nach Deutschland kommt, zunächst gegen Corona testen lassen. Für einige Länder gelten noch schärfere Regeln. (Symbolbild)

Spanien und die Niederlande gelten nun als Corona-Hochrisikoländer. Wer aus diesen Ländern zurückkehrt, muss in Quarantäne – auch Kinder. Das kann mit dem Start ins neue Schuljahr kollidieren.

Berlin | In der kommenden Woche enden in den ersten Bundesländern die Sommerferien. In Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Hamburg beginnt der Unterricht dann wieder in Präsenz. Nun kann es sein, dass Familien erst kurz vorher aus einem Urlaubsland zurückkehren, das mittlerweile als Hochinzidenzgebiet gilt. Dann muss die ganze Familie in Quarantäne,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen