Ampelkoalition : Scholz: Corona-Krisenstab im Kanzleramt – Corona-Bonus für Pflegekräfte

Avatar_shz von 24. November 2021, 15:36 Uhr

shz+ Logo
Ampelkoalitionäre: Norbert Walter-Borjans, Annalena Baerbock, Robert Habeck, Olaf Scholz, und Christian Lindner.
Ampelkoalitionäre: Norbert Walter-Borjans, Annalena Baerbock, Robert Habeck, Olaf Scholz, und Christian Lindner.

Olaf Scholz will als voraussichtlicher Chef einer Ampelkoalition einen Corona-Krisenstab im Kanzleramt einrichten. Pflegekräfte will die Koalition mit einem Corona-Bonus von einer Milliarde Euro entlasten.

Berlin | Der voraussichtliche künftige Kanzler Olaf Scholz (SPD) hat die Einrichtung eines ständigen Bund-Länder-Krisenstabs im Kanzleramt zum Kampf gegen die dramatische Entwicklung in der Corona-Krise angekündigt. Die neue Bundesregierung werde die Einrichtung eines solchen Krisenstabes veranlassen, sagte Scholz am Mittwoch bei der Vorstellung des Koalitions...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen