Kommentar zu Corona-Krise : Schlachthof, Bau, Acker: Die systemrelevante Schattenarmee

shz+ Logo
Ein Arbeiter auf einem Spargelfeld. Erst jetzt, wo die Arbeitsmigranten fehlen, wird deutlich, wie wichtig sie für die Wirtschaft und unseren Wohlstand sind. Foto: dpa
Ein Arbeiter auf einem Spargelfeld. Erst jetzt, wo die Arbeitsmigranten fehlen, wird deutlich, wie wichtig sie für die Wirtschaft und unseren Wohlstand sind. Foto: dpa

Aufgrund der Grenzschließungen im Kampf gegen die Corona-Epidemie fehlen nun in vielen Branchen die Arbeitskräfte. Jetzt wird deutlich, wie systemrelevant die Arbeitsmigranten sind, denen ansonsten wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird. Ein Kommentar.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
26. März 2020, 17:51 Uhr

Das Fernbleiben der Arbeitsmigranten ist eine Krise in der Krise. Die de facto vollzogene Abschaffung der Reise- und Arbeitnehmerfreizügigkeit innerhalb der Europäischen Union trifft die deutsche Wirtsch...

asD Frlebbneeni edr Atgnnebimtraseir sti eine esiKr ni edr K.irse eiD de ctoaf olnvzloeeg sbgaucnffAh der Ree-si nud eeenbihigietüztrkmrAergfi labrennhi rde noihperscEäu ionUn trftfi edi cutdeesh fWcrathtis thar ndu aht asd ntoaPizle auhc lceohs tmnrenUenhe in ned otBakrnt zu einber,t ide ieinchtlge ditwneeghe uchadnetesb ucrhd edn rta-nomSurCo theänt moknem e.nnökn

sE sit änihclm itnch rnu edr phleaegSrs,cetr red unn iftbreelbn nud ileichtlve ocnh urchd ysAewrelbrbe deor nunttedSe ztterse nwrede knn.a Dei gEclwitknun rde rnngeevagen egaT ankn rzu gloFe ,enbha dass Lkw nciht rhme efanrh, etlBulsane ehnru dun aj, lithcviele ucha fhhahlSceötc nli,lshteste iwle die actecrSlhh nehe.fl

seevmeneylSartt tachSeeemrtan

Desie oiennmDis thisecn in dsa sueisnstewB edr tlÖiehfectknfi ohcn chint geeovrrnundg uz si.en wdicnruerVleh ist ads earb citnh etier.w Blietnde ide bfäskAertrite ürbe eaJnrhethz chod neie ecemrtthnSeaa am dnRea rde atscflhG.else zluAl otf tbtaerenei esi terun eazlienetwffh eggeud,nninB tnbeel ni dnwügierfarg etnkfrnne.tUü iSe neletbid iene flralltecePaslgel,sha dei rüf nsneeru Wlsdaohnt teibret.ae J,a chua ies nids emaytvsr.stenel

iWr rewnde tetzj icclmzsrhhe üepnsr, wei rehs eis ,enelfh wnne nhcti gigüz edi sReonikrtinet iweedr tecsffgbhaa .wdrene re:bA anorCo wfrit ide gFare ,afu ob rwi chna dre iKser os wrteie wetftshnrcai nönkne wie ov.adr hMre Dutme udn etsepkR wnäre retb.gancha

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen