Steigende Zahl der Maserninfektionen : SPD mit Gesundheitsminister Spahn im Gespräch über Masern-Impfpflicht

Avatar_shz von 24. März 2019, 18:27 Uhr

shz+ Logo
Karl Lauterbach ist SPD-Bundestagsabgeordneter und gesundsheitspolitischer Sprecher seiner Partei.
Karl Lauterbach ist SPD-Bundestagsabgeordneter und gesundsheitspolitischer Sprecher seiner Partei.

Masernerkrankungen sind laut der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ) extrem ansteckend.

Berlin | Die SPD im Bundestag will die Impfung von Kindern gegen Masern zur Pflicht machen. Fraktionsvize und Gesundheitsexperte Karl Lauterbach sagte dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND/Montag), er sei darüber mit Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) im Gespräch und "zuversichtlich, dass wir demnächst einen entsprechenden Vorschlag vorlegen können". Ein S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen