Extremismus-Prozess : Russisches Gericht verbietet Nawalny-Organisationen endgültig

Avatar_shz von 09. Juni 2021, 22:45 Uhr

shz+ Logo
Die Unterstützer von Alexei Nawalny wollen sich nicht einschüchtern lassen. (Archivfoto)
Die Unterstützer von Alexei Nawalny wollen sich nicht einschüchtern lassen. (Archivfoto)

Vorläufige Verbote waren bereits verhängt worden, nun ist es beschlossene Sache: Die Organisationen von Kremlkritiker Alexej Nawalny sind in Russland verboten. Was das für seine Unterstützer bedeutet.

Moskau | Russlands Justiz hat mehrere Organisationen des inhaftierten Kremlgegners Alexej Nawalny endgültig verboten. Unter anderem die Anti-Korruptions-Stiftung FBK und die Regionalstäbe des Oppositionellen seien als extremistisch eingestuft worden, teilte das Moskauer Gericht am Mittwochabend mit. Nawalnys Unterstützer hatten das Verfahren als politisch m...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen