Regionalwahlen in Russland : Schlappe für Putin bei wichtigem Stimmungstest in Moskau

Avatar_shz von 09. September 2019, 09:48 Uhr

shz+ Logo
Russlands Präsident Wladimir Putin und seine Partei siegen bei den Regionalwahlen in Russland – allerdings mit Verlusten.
Russlands Präsident Wladimir Putin und seine Partei siegen bei den Regionalwahlen in Russland – allerdings mit Verlusten.

Die Partei des russischen Präsidenten Wladimir Putin muss bei Kommunalwahlen in Moskau Verluste hinnehmen.

Moskau | Bei der Kommunalwahl in Moskau haben die Kreml-treuen Kandidaten Medienberichten zufolge große Verluste eingefahren. Wie russische Nachrichtenagenturen am Montag nach Auszählung fast aller Stimmen berichteten, gingen viele Stimmen an unabhängige Kandidaten, Kommunisten und Liberale. Die Kreml-Partei Einiges Russland hat demnach rund ein Drittel ihrer ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen