„Scholz mit dem Esprit einer Büroklammer“ : Wie Parteifreunde und politische Gegner auf den TV-Dreikampf reagieren

Avatar_shz von 29. August 2021, 22:24 Uhr

shz+ Logo
Die Kanzlerkandidaten Armin Laschet (l-r, CDU), Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen) und Olaf Scholz (SPD) haben sich beim TV-Triell teils heftige politische Kämpfe geliefert. So reagiert das Netz auf den TV-Dreikampf.
Die Kanzlerkandidaten Armin Laschet (l-r, CDU), Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen) und Olaf Scholz (SPD) haben sich beim TV-Triell teils heftige politische Kämpfe geliefert. So reagiert das Netz auf den TV-Dreikampf.

Der erste von drei Kanzler-Dreikämpfen ist vorbei. Doch nach dem Triell ist vor der Schlacht auf Twitter und Co. Parteifreunde und politische Gegner kämpfen um die Meinungshoheit in den Sozialen Netzwerken. Die Reaktionen zum TV-Triell.

Berlin/Köln | Klimaschutz, Corona-Politik, Steuern, Gendern oder Sicherheit: Das TV-Triell bot viele Themen auf, die die Menschen in Deutschland bewegen. Die Kanzlerkandidaten Armin Laschet (CDU), Olaf Scholz (SPD) und Annalena Baerbock (Grüne) zeigten allesamt Stärken und Schwächen beim Dreikampf auf RTL und ntv. Um diese Schwächen zu kaschieren oder die Stärken h...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen