Staatsschutz ermittelt : Bengalo-Randale vor Reuls Haus: Drei Verdächtige identifiziert

Avatar_shz von 26. Oktober 2021, 12:24 Uhr

shz+ Logo
Herbert Reul bekam ungeladenen Besuch. Der Staatsschutz ermittelt.
Herbert Reul bekam ungeladenen Besuch. Der Staatsschutz ermittelt.

Die Polizei ist der Aufklärung des Tumults vor dem Wohnhaus von NRW-Minister Herbert Reul (CDU) näher gekommen. Es gibt drei Beschuldigte.

Düsseldorf/Leichlingen | Nach dem Tumult vor dem Privathaus von Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul (CDU) in Leichlingen hat die Polizei drei Verdächtige identifiziert. Wie aus einer Vorlage für den Innenausschuss des Düsseldorfer Landtags hervor geht, waren insgesamt 13 vermummte Personen bei der Aktion dabei. Sie hätten unter anderem "Reul, verpiss dich" skan...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen