Infektionsgeschehen in Deutschland : RKI registriert unter 20.000 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz sinkt deutlich

Avatar_shz von 01. Mai 2021, 07:35 Uhr

shz+ Logo
Trotz hoher Fallzahlen ist der Trend positiv: Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt zum fünften Mal in Folge.
Trotz hoher Fallzahlen ist der Trend positiv: Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt zum fünften Mal in Folge.

Der Trend bleibt positiv: Erneut verzeichnet das RKI ein Sinken der Sieben-Tage-Inzidenz.

Berlin | Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 18.935 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Zudem wurden innerhalb von 24 Stunden 232 neue Todesfälle verzeichnet. Das geht aus Zahlen vom Samstagmorgen hervor, die den Stand des RKI-Dashboards von 05.07 Uhr wiedergeben. Nachträgliche Änderungen oder Ergänzungen des...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen