Abbruch von Demo-Zug : Corona-Proteste in München: Polizei spricht von 10.000 Teilnehmern

Avatar_shz von 12. September 2020, 12:56 Uhr

shz+ Logo
Zahlreiche Menschen haben sich zu einer Kundgebung der Initiative 'Querdenken 089'  gegen die staatlichen Corona-Maßnahmen auf der Theresienwiese eingefunden. I
Zahlreiche Menschen haben sich zu einer Kundgebung der Initiative "Querdenken 089" gegen die staatlichen Corona-Maßnahmen auf der Theresienwiese eingefunden. I

Zur Corona-Demonstration sind doppelt so viele Teilnehmer gekommen wie von den Veranstaltern angekündigt.

München | Zur Corona-Demonstration in München sind am Samstag doppelt so viele Teilnehmer gekommen wie von den Veranstaltern angekündigt. "Wir gehen derzeit von 10.000 Teilnehmern aus", sagte eine Sprecherin der Münchner Polizei. Die Hauptkundgebung musste knapp eine Stunde nach Beginn unterbrochen werden, weil Abstandsregeln nicht eingehalten wurden und Teilne...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen