Hochwasser in Deutschland : Politiker fordern Katastrophen-Warnung per Sirene und SMS

Avatar_shz von 20. Juli 2021, 16:40 Uhr

shz+ Logo
Hätte die Katastrophe verhindert werden können - zumindest in diesem Ausmaß? Die Debatte darüber läuft.
Hätte die Katastrophe verhindert werden können - zumindest in diesem Ausmaß? Die Debatte darüber läuft.

In den Katastrophengebieten wird aufgeräumt - anderswo beginnt die politische Aufarbeitung. Sind konkrete Katastrophen-Warnungen versandet? Manche halten die Debatte für verfrüht.

Berlin | Nach der verheerenden Flutkatastrophe hat die Debatte um mögliche Versäumnisse und bessere Frühwarnsysteme an Fahrt aufgenommen. Bei ihrem zweiten Besuch in den Hochwassergebieten hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) auch alternative Warninstrumente zur Diskussion gestellt. „Vielleicht ist die gute alte Sirene nützlicher als man gedacht hat“, sa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert