Donald Trump oft im Mittelpunkt : Parteitag der US-Demokraten: Auch Republikaner sprechen sich für Joe Biden aus

Avatar_shz von 18. August 2020, 06:41 Uhr

shz+ Logo
Die ehemalige First Lady Michelle Obama war eine der Rednerinnen zum Auftakt des publikumslosen Parteitags der US-Demokraten.
Die ehemalige First Lady Michelle Obama war eine der Rednerinnen zum Auftakt des publikumslosen Parteitags der US-Demokraten.

Die Hauptaussage des Abends war deutlich: Joe Biden unterstützen, um eine zweite Amtszeit Donald Trumps zu verhindern.

Washington/Milwaukee | Die US-Demokraten haben zum Auftakt ihres von der Corona-Pandemie begleiteten Parteitags vor verheerenden Folgen im Falle einer Wiederwahl von US-Präsident Donald Trump gewarnt. "Wenn Sie glauben, dass die Dinge unmöglich noch schlimmer werden können, vertrauen Sie mir, das können sie. Und das werden sie, wenn wir bei dieser Wahl nichts ändern", sa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen