Debatte um Impfdrängler : Auch Osnabrücks Weihbischof Wübbe schon gegen Corona geimpft

Avatar_shz von 13. Februar 2021, 19:26 Uhr

shz+ Logo
Weihbischof Johannes Wübbe ist ehrenamtlicher Helfer eines mobilen Impfteams und hat eine erste Corona-Impfung bereits erhalten.
Weihbischof Johannes Wübbe ist ehrenamtlicher Helfer eines mobilen Impfteams und hat eine erste Corona-Impfung bereits erhalten.

Aktuell entzündet sich Kritik an öffentlichen Personen, die geimpft wurden, bevor sie an der Reihe gewesen wären.

Osnabrück | Die Debatte um "Impfdrängler" nimmt immer Fahrt auf. Die Vorab-Impfung des Augsburger Bischofs Bertram Meier und des dortigen Generalvikars vergangene Woche hat viel Kritik ausgelöst. Das Bistum Augsburg erklärte den Schritt der Geistlichen damit, dass kurzfristig überzähliger Impfstoff vorhanden gewesen sei. Meier sei zudem regelmäßig als Seelsorger ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen