Streit um Mauerbau : Notstand aufgehoben: Trump schießt mit Veto gegen US-Kongress

Avatar_shz von 15. März 2019, 21:06 Uhr

shz+ Logo
US-Präsident Donald Trump.
US-Präsident Donald Trump.

US-Präsident Donald Trump hat ein Veto gegen den Anti-Notstands-Beschluss des Kongresses unterzeichnet.

Washington | Im Streit um die von ihm angestrebte Mauer an der Grenze zu Mexiko hat US-Präsident Donald Trump das erste Veto seiner Amtszeit eingelegt. Damit verhinderte Trump am Freitag im Weißen Haus die vom Kongress beschlossene Aufhebung des von ihm verhängten Notstands an der Grenze zu Mexiko, wie US-Medien übereinstimmend berichteten. Um Trumps Veto zu üb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen