Kim Jong Un warnt Bevölkerung : Nordkorea geht das Essen aus: Darum wird die Nahrung knapp

Avatar_shz von 16. Juni 2021, 07:51 Uhr

shz+ Logo
Koreas Machter Kim Jong Un warnt seine Bevölkerung vor neuen Lebensmittel-Engpässen.
Koreas Machter Kim Jong Un warnt seine Bevölkerung vor neuen Lebensmittel-Engpässen.

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat die Bevölkerung auf eine Verschlechterung der Nahrungsmittelversorgung vorbereitet. Die Misswirtschaft nennt er nicht als Grund.

Seoul/Pjöngjang | Die nordkoreanische Landwirtschaft habe im vergangenen Jahr infolge eines Taifuns weniger Getreide produzieren können, sagte Kim Jong Un am Dienstag zum Auftakt eines mehrtägigen Treffens des Zentralkomitees der herrschenden Arbeiterpartei in Pjöngjang. Die Nahrungssituation für die Menschen werde nun "angespannt" sein, zitierten die Staatsmedien N...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen