Möglicher Baustopp von Pipeline-Projekt : Kanzlerin Angela Merkel schließt Sanktionen gegen Nord Stream 2 nicht aus

Avatar_shz von 07. September 2020, 12:34 Uhr

shz+ Logo
Die Gaspipeline-Projekt Nord Stream 2 in der Ostsee könnte gestoppt werden.
Die Gaspipeline-Projekt Nord Stream 2 in der Ostsee könnte gestoppt werden.

Das Pipeline-Projekt Nord Stream 2 könnte wegen der Vergiftung des Regime-Kritikers Alexej Nawalny gestoppt werden.

Berlin | Nach der Vergiftung des russischen Regierungskritikers Alexej Nawalny lässt die Bundesregierung die Zukunft des Gasprojekts Nord Stream 2 weiter offen und erhöht den Druck auf Russland. Noch sei es zwar zu früh, zu entscheiden, ob der Fall Konsequenzen für den Bau der Ostseepipeline haben werde, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Montag. Kanz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen