Kampf um Präsidentschaft : Nominierungsparteitag der US-Demokraten könnte virtuell stattfinden

Avatar_shz von 05. April 2020, 21:20 Uhr

shz+ Logo
Joe Biden gilt als Favorit.
Joe Biden gilt als Favorit.

Wegen der Pandemie war der Parteitag bereits auf Mitte August verschoben worden. Nun gibt es weitere Gedankenspiele.

Washington D.C. | Der Parteitag der US-Demokraten zur Nominierung des Präsidentschaftskandidaten könnte nach Ansicht des Favoriten Joe Biden "virtuell" abgehalten werden. "Wir können möglicherweise nicht 10.000, 20.000, 30.000 Menschen an einem Ort zusammenbringen", falls die Coronavirus-Pandemie bis Mitte August nicht eingedämmt worden sei, sagte Biden am Sonntag dem ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen